Joana Scherer

Unsere Vision ist es, Architekten zu unterstützen effizienter zu arbeiten und mehr Zeit für die Architektur zu haben.

01 – Vision und Mission

Daran glauben wir

Unsere Vision  ist es,  Architekten zu unterstützen effizienter zu arbeiten und somit mehr Zeit für die Architektur haben.

Unsere Mission ist es, Architekten & Vectorworks Anwendern dabei zu unterstützen, CAD-Standards in ihrem Büro einzuführen, und ihr Projekt erfolgreich in BIM umzusetzen.

In der Online BIM Academy ist genau dies möglich. Du bekommst von uns konkreten Vorgaben, einen Leitfaden und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um den besten Weg für dein Projekt in BIM mit Vectorworks zu verfolgen.  Außerdem bist du dabei nicht alleine, wir arbeiten gemeinsam an diesem Ziel.

Somit kannst Du, als Mitarbeiter, effizienter und gelassener arbeiten – und als Geschäftsführer, von der Effektivität deiner Mitarbeiter sowie der gesteigerten Projektqualität profitieren.

02 – Joana Scherer

Architektin, BIM-Coach und Gründerin der BIM Online Academy

Mein Name ist Joana Heckhausen. Ich habe Spaß an Projektorganisation sowie an die Entwicklung neuen Strategien und Lösungen damit Projekte effizienter und hochwertiger abgewickelt werden können.

Für mich ist es wichtig, Prozesse und Abläufe zu vereinfachen und Wege zu finden, wo wir die meisten Vorteile erzielen können.

Als Architektin habe ich in verschiedenen Büros und an mehreren Projekten gearbeitet, vom kleinen Umbauprojekt bis hin zum Krankenhaus-Großprojekt.

Heute unterstütze ich Architekten dabei, erfolgreich von 2D auf BIM in Vectorworks umzusteigen. Meine Mission ist es Architekten zu helfen, effektiv zu arbeiten und erfolgreich mit BIM durchzustarten.

Seit langem bin ich auf der Suche nach den besten Workflows, die es uns ermöglichen, effektiv zu arbeiten. Seit zwei Jahren arbeite ich exklusiv mit BIM & Vectorworks Schulungen sowie Projektberatungen und hatte dabei bereits über 1.000 Zuhörer, 200 Schulungen und durfte über 20 Büros begleiten.

Es ist wichtig, bestimmte Vorgaben und Regeln in der Zeichnungsstruktur zu haben und sie konsequent durchzusetzen, um sich schlussendlich vollkommen auf die eigentliche Architektur konzentrieren zu können und so die Arbeitszeit endlich effektiv einzusetzen. Und somit kann ich mein volles Potenzial und der von Vectorworks voll ausschöpfen.